Navigation überspringen

faw-btz.de   BTZ Plauen  Aktuelles  Medienprojekt

Medienprojekt

BTZ Plauen

In Zusammenarbeit mit der Initiative Medienbildung und den Teilnehmenden des BTZ entstanden in nur zwei Tagen tolle Kurzfilme und Tutorials. Die Ideengebenden waren hierbei ausschließlich die Teilnehmer*innen. Am besten kann das jemand berichten, der mit dabei war ...

Am 07.06.2022 wurde uns von den Mitarbeitenden des BTZ Plauen und Michelle Schindhelm sowie Kevin Meinel von der Initiative Medienbildung Vogtland ein neues Projekt vorgestellt.

Dieses Projekt beinhaltete den Umgang mit Medien, Schnittprogrammen und der Visualisierungen einzelner Bereiche im BTZ Plauen.

Zu Beginn informierten uns die Vortragenden dieses Projektes über die Möglichkeiten zur Nutzung von Tablets und den beinhalteten Programmen. Es wurden einzelne Möglichkeiten, Einstellungen und auch rechtliche Dinge erklärt und vorgeführt.

Wir brauchen ein Storyboard!

Nachdem wir einen Überblick zur Verwendung der Tablets bekommen haben, ging es an die Überlegung, wie wir eine Präsentation der einzelnen Bereiche des BTZ Plauen gestalten könnten. Mit den Berufstrainern haben wir gemeinsam verschiedene Bereiche ausgewählt und uns einen Plan zur Umsetzung überlegt. Bis zu diesem Punkt war allen nicht so richtig klar, wie das ablaufen soll, und was, wie und wo wir das realisieren können.

Es begann anfangs etwas chaotisch. Wir haben aber schnell eine Richtung gefunden und uns in kleinen Gruppen an die Arbeit gemacht. Jede Gruppe hat für sich den weiteren Verlauf, die Form und auch die Gestaltung erarbeitet. Der Umgang mit den vorgelegten Tablets war für einige nicht bekannt. So haben wir uns systematisch vorgetastet und verschiedene Sequenzen ausprobiert, dargestellt und gefilmt.

Einiges mussten wir mehrfach filmen. Es war oftmals sehr lustig und amüsant beim Durchschauen unserer Aufnahmen. Entweder wir hatten nicht das richtige Feeling, oder wir haben die Szenen nicht richtig darstellen können.

Tolle Videos in so kurzer Zeit

In der Endkonsequenz haben wir uns, jeder auf seinem Gebiet und in seiner Weise, gemeinsam zu einem guten Ergebnis vorgetastet und alle erstellten Teile sind gut gelungen. Die Kurzfilme geben einen Überblick über die unterschiedlichen Trainingsbereiche des BTZ Plauen und zeigen, was in nur zwei „Medientagen“ möglich ist.

Zum Schluss können wir alle sagen, dass das Medienprojekt Spaß gemacht hat und das Projekt mit einem guten Ergebnis gelungen ist. Schauen Sie doch mal rein!

(Beitrag: Wolfram S., Teilnehmer im BTZ)

Video: Arbeitsergebnis aus dem Medienprojekt, Initiative Medienbildung Vogtland

Dieses Video ist extern gehostet (YouTube, Vimeo, bbw-Videobackend) und sendet nur Daten, wenn Sie das Vorschaubild anklicken.

Textuelle Beschreibung öffnen

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Der Autor des Reflektionsberichtes sitzt am Schreibtisch im Lehrbüro des BTZ Plauen

Mein Rückblick über die Zeit im BTZ Plauen

BTZ Plauen Thomas Möws, ehemaliger BTZ-Teilnehmer, berichtet von seiner Zeit im BTZ Plauen. Dabei werden alle Etappen und Hürden, die er im Verlauf meistern musste, von ihm beleuchtet. Am Ende hat er viel erreicht, was er sich noch zu Beginn…

Ehemalige Teilnehmende des BTZ Plauen steht in der Central Apotheke und bedient einen Laptop.

Licht am Ende des Tunnels: Junge Mutter zurück im Leben

BTZ Plauen Lange Jahre kämpfte eine junge Falkensteinerin mit schweren Psychosen und Depressionen. Seit kurzem hat sie wieder Lebensmut, blickt optimistisch in die Zukunft. Dazu beigetragen haben viele Menschen, die sie nie im Stich ließen. …

Frau Kahnt, ehemalige Teilnehmerin des BTZ Plauen

„Die beste Entscheidung“​ – wenn aus Träumen Ziele werden

BTZ Plauen Angststörung, Depression, Zwangsneurosen, Borderline … Oft ist es eine Kombination aus psychischen Beeinträchtigungen, die den Betroffenen die berufliche und gesellschaftliche Teilhabe erschweren oder verhindern.

Teaserbild: Illustration zum Fachtag Sucht

Fachtag „Sucht“ im Beruflichen Trainingszentrum (BTZ) Plauen der FAW

BTZ Plauen Das Berufliche Trainingszentrum (BTZ) Plauen der FAW widmet sich seit 25 Jahren der beruflichen Rehabilitation von Menschen mit psychischen Erkrankungen. Seitdem haben über 3.300 Menschen mit psychischen Problemen die…

Teaserbild: Person in Brautkleid mit Katzenkopf mit weißem Pferd

„Kannst du deinen Augen trauen?“

BTZ Plauen Am 5. Mai hat die Initiative Medienbildung Vogtland unter Leitung von Michelle Schindhelm mit den Teilnehmenden der BvB einen Medienworkshop zum Thema „Bild- und Videomanipulation in den digitalen Medien“ veranstaltet.

Teaserbild: Dekoration zum Motivationsbooster-Tag im BTZ Plauen

Motivationsbooster-Tag

BTZ Plauen Der grundlegende Gedanke war es, der Pandemie aktiv entgegenzutreten, Mitarbeitenden und Teilnehmenden neue Kraft und Energie zu geben und somit ihre Motivation zu „boostern“.

Stellenanzeige

Job-Komplize gesucht!

BTZ Plauen Im Job ist es wie bei einem Banküberfall. Ohne die richtigen Komplizen wird das nichts ...

Teaserbild: Das Foto zeigt Herrn Kay Hüttner mit Hund.

„Das war meine letzte Chance, etwas aus mir zu machen!“

BTZ Plauen Auf dieses Interview hatte ich mich schon mehrere Monate gefreut. Das damalige Betreuungsteam hatte oft von Herrn Hüttner gesprochen und war einfach begeistert von seinem Werdegang. Beim letzten Besuch im BTZ ergriffen wir die…

Weitere Beiträge finden Sie in Aktuelles