Navigation überspringen

faw-btz.de   TTZ Oschatz  Aktuelles  TagesTrainingsZentrum (TTZ) Oschatz jetzt als „BTZ-Neuro“ in der Reha-Landschaft

TagesTrainingsZentrum (TTZ) Oschatz jetzt als „BTZ-Neuro“ in der Reha-Landschaft

TTZ Oschatz

Als Spezialeinrichtung für Menschen mit neuropsychologischen Einschränkungen bietet das TTZ Oschatz langjährige Erfahrung in der Entwicklung individueller und passender Lösungen für Menschen, die nach einem Unfall oder einer schweren Erkrankung eine neue berufliche Perspektive suchen.

Zu sehen sind die Beine einer Person in Hosen und Turnschuhen. Auf dem Boden ist in Laufrichtung der Person ein Pfeil, der 2 Wegoptionen vorgibt.

In diesem Jahr wurde dem TTZ Oschatz durch das Regionale Einkaufszentrum (REZ) Bayern beschieden, dass die angebotenen Leistungen denen eines Beruflichen Trainingszentrums (BTZ) entsprechen und das TTZ fortan als „BTZ-Neuro“ geführt werden kann. Für die zuweisenden Bedarfsträger, u.a. der Bundesagentur für Arbeit sowie der Deutschen Rentenversicherung, bedeutet die neue Eingruppierung eine erleichterte, transparentere Zuordnung in der Palette der Reha-Leistungen.

Verlässlicher Partner im Reha-Prozess

Das zielgruppenspezifische Reha-Portfolio der Fortbildungsakademie der Wirtschaft wird durch die neurologische/neuropsychiatrische Ausrichtung des TTZ Oschatz als BTZ-Neuro weiter geschärft. Im Rahmen überregionaler und Träger übergreifender Interessenvertretungen, Netzwerke und Veranstaltungen erwächst daraus die Chance, die Präsenz und Wirksamkeit der Spezialeinrichtung weiter zu verbessern. Allem voran bleibt das TTZ für Betroffene, ihre Angehörigen und Arbeitgeber sowie die Bedarfsträger weiterhin ein verlässlicher Partner im Reha-Prozess.

Berufliche und soziale Teilhabeförderung

Das TTZ Oschatz entstand 2008 als Spezialeinrichtung für Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen und konnte sich seitdem mit hoher Fachlichkeit, Kompetenz und Wirtschaftsnähe in der Individualrehabilitation nach neurologischen Erkrankungen oder Störungen etablieren.

Ihre Ansprechpartnerin

TTZ Oschatz

Steffi Flux

Fachliche Leitung des TTZ Oschatz

Telefon: 03435 6732013
Fax: 03435 6732040
E-Mail: steffi.flux@faw.de

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Frau mit geschlossenen Augen im Freien nimmt Mundnasenbedeckung ab

Genesen und doch nicht gesund – Post Covid Rehabilitation ab sofort im TTZ Oschatz

TTZ Oschatz Nach einer überstandenen Covid-Erkrankung leiden viele Menschen an Spätfolgen und sind den Anforderungen ihres beruflichen und privaten Alltags nicht mehr gewachsen. Mit der Post Covid Rehabilitation (PCR) erschließen wir…

Drei Personen sitzen am Tisch, zwei von ihnen sind mit einem Trainingsmittel aus Holz beschäftigt. Die dritte Person begleitet die Aufgaben.

Einblick in die neuro-spezifische Rehabilitation – Praktikum im TTZ Oschatz

TTZ Oschatz Abwechslungsreiches Praktikum mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten gesucht? Wir bieten spannende Einblicke in ambulante berufliche und soziale Teilhabeleistungen für Menschen mit neurologischen und neuropsychiatrischen…

Ausschnitt aus dem Kopf des Newsletters mit Einleitungstext und Foto

Newsletter TTZ Oschatz Ausgabe 1-2020

TTZ Oschatz Wir berichten über Aktuelles aus dem TagesTrainingsZentrum Oschatz! Mit unserem halbjährlichen Newsletter informieren wir über aktuelle Themen, Entwicklungen und Veranstaltungen im TTZ Oschatz.

Ausschnitt aus dem Kopf des Newsletters des TTZ Oschatz, Ausgabe 1_2021, mit Einleitungstext, Foto einer Frau, die ihre Mund-Nasen-Bedeckung abnimmt

Newsletter TTZ Oschatz Ausgabe 2021

TTZ Oschatz Wir berichten über Aktuelles aus dem TagesTrainingsZentrum Oschatz! Mit unserem Newsletter informieren wir über aktuelle Themen und Entwicklungen im TTZ Oschatz.

Teaserbild Stellenanzeige TTZ Oschatz

Wir suchen Verstärkung! Unterstützen Sie uns als Psychologe (m/w/d)!

TTZ Oschatz Sie arbeiten gern nah am Menschen? Kreatives Mitdenken und konsequentes Dranbleiben sind Ihre Stärken? Erfahrungen im Reha-Bereich haben Sie im Gepäck? Dann haben wir einen interessanten Job für Sie!

Weitere Beiträge finden Sie in Aktuelles