Navigation überspringen

faw-btz.de   TTZ Kamen  Aktuelles  Post Covid Rehabilitation – ab sofort im TTZ Kamen

Post Covid Rehabilitation – ab sofort im TTZ Kamen

TTZ Kamen

Nach einer überstandenen Covid-Erkrankung leiden viele Menschen an Spätfolgen und sind den Anforderungen ihres beruflichen und privaten Alltags nicht mehr gewachsen. Ab sofort bietet das TTZ Kamen Post Covid Rehabilitation an, um Menschen mit Post-Covid-Syndrom wieder nachhaltig in Arbeit und Gesellschaft zu integrieren.

Frau nach Covid Erkrankung

Post Covid Rehabilitation (PCR) fördert durch Coachingangebote die Krankheitsbewältigung und psychische Stabilisierung, verbessert durch sukzessive steigernde Trainingsprogramme die kognitive und körperliche Leistungsfähigkeit und wirkt praxisnah auf den Ausbau arbeitsbezogener Kompetenzen hin. Dabei berücksichtigen wir alle Aspekte der körperlichen, psychologischen sowie neurologischen Symptomatik.

Gemeinsam erschließen wir Wege, um Menschen mit Post-Covid-Syndrom wieder nachhaltig in Arbeit und Gesellschaft zu integrieren.

Nähere Informationen zur PCR finden Sie auf unserer Website unter Angebote &  Leistungen sowie in unserem Flyer Post Covid Rehabilitation TTZ Kamen (pdf, 3,6 MB)

Bei Fragen und Interesse nehmen Sie Kontakt zu uns auf – wir beraten Sie gern!

Ihre Ansprechpartnerin

Monika Versmann

Leiterin des TTZ Kamen

Telefon: +49 2307 94110-10
Fax: +49 2307 94110-30
E-Mail: monika.versmann@faw.de

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Aktuelles zu Corona

TTZ Kamen +++ COVID19-UPDATE: Unsere Angebote gehen ab dem 21.06.2021 vollständig in Präsenz weiter +++

Ein Teilnehmer arbeitet im Rahmen des Projekts "Smarte Inklusion" mit der App in der Küche.

Fachtagung: Teilhabe durch Digitalisierung in der Arbeitswelt

TTZ Kamen Gehen Sie mit in den Diskurs: Am 15. Juli 2021 findet eine Hybridveranstaltung im vom BMBF geförderten Forschungsprojekt „SmarteInklusion“ statt.

Weitere Beiträge finden Sie in Aktuelles