Navigation überspringen

faw-btz.de   BTZ Jena  Aktuelles  Meine Zeit in der AUSTER

Meine Zeit in der AUSTER

BTZ Jena

Lisa D., Teilnehmende der Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme für Menschen mit Autismus-Spektrumstörung „AUSTER“ gelang es im Leistungsverlauf einen betrieblichen Ausbildungsplatz zur Steuerfachangestellten zu erlangen. Ihre AUSTER-Zeit, die im Sommer 2019 endete, beschreibt sie wie folgt:

Stift schreibt Dankeschön auf Englisch auf ein Blatt Papier

Während meiner AUSTER-Zeit habe ich viel gelernt. Dazu gehört natürlich berufsbezogene Inhalte, z.B. wie man Bewerbungen schreibt, sich auf das Vorstellungsgespräch vorbereitet, Theoriewissen im Fachbereich Wirtschaft & Verwaltung sowie die Bewältigung alltäglicher Dinge (Einkaufen, Bus fahren, selbständig wohnen, etc.). Mir war sehr wichtig, dass mir im BTZ bei der Berufswahl geholfen wird, aber auch, dass ich ernst genommen werde und mich nicht verstellen muss. Beides konnte ich hier erfahren. Gemeinsam mit meinem Bildungsbegleiter fand ich sogar zwei Unternehmen, die mich betrieblich ausbilden wollten. Während der Praktika dort wurde ich eng von meinem Bezugsteam begleitet und bei der Entscheidung für den geeigneten Beruf unterstützt. Schlussendlich entschied ich mich dazu eine Ausbildung zur Steuerfachangestellten zu beginnen. Während dieser werde ich weiterhin durch das BTZ betreut und unterstützt.

Ich verbinde mit meiner Zeit in der AUSTER einen sehr entspannten Lebensabschnitt, der mir mehr Selbstvertrauen gegeben hat, da man hier nicht für seine Eigenheiten verurteilt wurde.

Auf jeden Fall war es eine sehr positive Erfahrung und ich werde das BTZ und die AUSTER stark vermissen.

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Feedback eines Teilnehmers, geschrieben auf ein Papier in Wolkenform

Erfolgreicher Start ins neue Ausbildungsjahr

BTZ Jena Wir verabschieden unsere Teilnehmenden der BvB und begrüßen die neuen Azubis und BvBler.

Angehörige und Teilnehmende beim gemütlichen Zusammensein

Woche der seelischen Gesundheit – Angehörigentag im BTZ Jena

BTZ Jena Am 14. Oktober kamen im BTZ Jena Eltern, Großeltern, ehemalige Lehrer*innen und Teilnehmende der BvB-Auster in großer Runde und entspannter Atmosphäre zu einem Angehörigencafé zusammen.

Symbolbild Jubel

Unsere Türen sind wieder geöffnet!

BTZ Jena Das BTZ Jena ist ab 10.05.2021 wieder in Teilpräsenz geöffnet.

Zwei Personen steigen die Stufen einer Steintreppe hoch

Meine Zeit im Beruflichen Training

BTZ Jena Anne B. berichtet von ihrer Zeit im Beruflichen Training – mit allen Höhen und Tiefen.

Hand mit Blumenstrauß

Mein Praktikum im BTZ Jena

BTZ Jena Stefanie G. studiert Soziale Arbeit in Jena. In diesem Rahmen hat sie ein siebenwöchiges Praktikum im BTZ absolviert und berichtet von ihren Erfahrungen.

Teilnehmer des BTZ arbeitet am Laptop in Homeoffice.

Erfolgsgeschichte Herr D. – Motiviert durch die Corona-Zeit

BTZ Jena Herr D. absolvierte ein Berufliches Training im BTZ Jena und kam trotz Corona motiviert durch die Home-Office-Phase und absolvierte seine Probezeit.

Logo Apetito

Neues Cateringkonzept im BTZ Jena

BTZ Jena Ab März starten wir mit einem neuen Cateringkonzept in der Mittagsversorgung.

Teaserbild: Fachtag Autismus in Jena

Fachtag Autismus am 30.06.2022 in Jena

BTZ Jena Die „AUSTER“ des BTZ Jena erleben! – Fachtag am 30.06.2022

Zweijähriges Bestehen unserer Außenstelle in Gotha

BTZ Jena Am 20. Juli 2020 öffnete das BTZ Gotha erstmalig seine Türen und begrüßte die ersten Teilnehmenden!

Teaserbild: Fachtag Autismus - AUSTER im BTZ Jena

Fachtagung Autismus

BTZ Jena Anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme für Menschen im Autismus-Spektrum (AUSTER) im Beruflichen Trainingszentrum Jena fand am 30. Juni 2022 ein lebendiger Fachtag unter dem Motto „Fachtag…

Weitere Beiträge finden Sie in Aktuelles