Navigation überspringen

faw-btz.de   BTZ Gotha  Aktuelles  Ein Projekt zum „Danke sagen“

Ein Projekt zum „Danke sagen“

BTZ Gotha

Im Rahmen der „Abklärung der beruflichen Eignung / Arbeitserprobung“ entschied sich die Gruppe der Teilnehmenden ihr Projekt dem BTZ zu widmen, um „Danke“ zu sagen.

 

Dankeschön

Von den entstanden Ergebnissen waren sowohl die Teilnehmenden als auch die Mitarbeitenden begeistert!

Es entstanden unter anderem tolle Bilder mit selbstgebauten Rahmen und die Idee einen Jutebeutel für regionale Einkäufe zu gestalten. Das Design war schnell gefunden und auf den Beutel übertragen.

Das gewählte Symbol steht für Zusammenhalt und Gemeinschaft. Auf die Frage, warum genau diese Gestaltung gewählt wurde, erklärte die Teilnehmende, dass sie sich im BTZ sehr wohl fühle und die anderen Teilnehmenden wie eine kleine Familie erlebt habe, in der jeder seinen Platz hat. Besonders die große Toleranz und Wertschätzung untereinander habe sie als sehr wertvoll empfunden.

Ihre genauen Worte waren: „Das BTZ grenzt niemanden aus, man fühlt sich als Teil einer Gemeinschaft.“

Dass unsere Teilnehmenden so empfinden, macht uns sehr glücklich. Mittlerweile wird der Beutel gern genutzt und mit Stolz getragen.

Jutebeutel, Gestaltung, ZusammenhaltJutebeutel, Gestaltung, BTZ

   

 

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Handgeschriebenes Feedback einer BvB-Teilnehmerin

Erfolgreicher Start ins neue Ausbildungsjahr

BTZ Gotha Wir begrüßen unsere neuen BvBler!

Jubel

Unsere Türen stehen wieder offen!

BTZ Gotha Das BTZ Gotha ist seit dem 22.04.2021 wieder in Teilpräsenz geöffnet.

Fachtag Autismus im BTZ Jena

Fachtag Autismus am 30.06.2022 in Jena

BTZ Gotha Die „AUSTER“ des BTZ Jena erleben! – Fachtag am 30.06.2022

Weitere Beiträge finden Sie in Aktuelles