Navigation überspringen

faw-btz.de    Basis-Assessment und berufliches Rehatraining (Bas-AR)

Basis-Assessment und berufliches Rehatraining (Bas-AR)

Das Basis-Assessment und berufliche Rehatraining (Bas-AR) steht Rehabilitand*innen mit einer akuten Minderbelastung offen und dient der Prognose bzw. Empfehlung hinsichtlich geeigneter Folgemaßnahmen und der sich anschließenden individuellen Rehabilitationsziele und –wege, beispielsweise als Anschlussleistung bei medizinischen Rehabilitationsmaßnahmen.

Vor Ort
Termine nach individueller Vereinbarung
Teilnahmebescheinigung
verschiedene Fördermöglichkeiten
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Menschen mit psychischer Beeinträchtigung

Voraussetzungen

  • Berufsausbildung oder Berufserfahrung
  • Antrag auf Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben beim zuständigen Leistungsträger
  • Informationsgespräche im BTZ

Förderungsmöglichkeiten

  • Jobcenter/Optionskommune
  • Agentur für Arbeit

Maßnahmeinhalte

Inhalte

Schwerpunkte des 6-wöchigen Assessments bilden zunächst die Feststellung identifizierbarer Stärken und Ressourcen sowie die Entwicklung gezielter Förderansätze zum Auf- bzw. Ausbau der individuellen Belastbarkeit und entsprechender Perspektiven für den weiteren Rehabilitationsverlauf. Ein sich anschließendes 6-wöchiges berufliches Rehatraining hat die psychische Stabilisierung und Steigerung der täglichen Arbeitszeit im ausgewählten Tätigkeitsbereich zum Ziel.

In der Regel erstreckt sich das Basis-Assessment und berufliche Rehatraining über einen Zeitraum von bis zu 12 Wochen und bietet die Möglichkeit individueller Eintrittstermine. Diese Leistung kann sowohl in Vollzeit- als auch in Teilzeit absolviert werden.

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Die Entwicklung von Perspektiven für den zukünftigen Reha-Verlauf.

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Vor Ort

Direkt am Standort wird in unseren gut ausgestatteten Unterrichts- und Praxisräumen oder auch in Werkstätten unterrichtet. Dabei setzen wir neben klassischen Unterrichtsmethoden auch Online-Lernmethoden ein. Während der Teilnahme an einem Kurs stehen Ihnen unsere Mitarbeitenden als Ansprechpartner*innen zur Verfügung.

Termine und Kontakt

  • Mainz
    Individueller Einstieg

    BTZ Mainz
    Rheinhessenstraße 17
    55129 Mainz

    Ansprechpartner*in
    Ralph von Harlessem
    Telefon +49 6131 21806-12
    E-Mail ralph.vonharlessem@faw.de

    • Vor Ort
    • 12 Wochen, Termine nach individueller Vereinbarung
    • Einzelmaßnahme
  • Neuwied
    Individueller Einstieg

    BTZ Neuwied
    Sohler Weg 72
    56564 Neuwied

    Ansprechpartner*in
    Julie-Christin Cabric
    Telefon 02631 94125 - 28
    E-Mail julie-christin.cabric@faw.de

    Unterrichtszeiten

    Montag - Donnerstag: 08:00 - 16:30 Uhr
    Freitag: 08:00 - 15:30 Uhr

    • Vor Ort
    • 3 Monate, Termine nach individueller Vereinbarung
    • Einzelmaßnahme
  • Kassel
    Individueller Einstieg

    BTZ Kassel
    Spohrstraße 9
    34117 Kassel

    Ansprechpartner*in
    Susanne Heyrock
    Telefon +49 561 937182-14
    E-Mail susanne.heyrock@btz-kassel.de

    Unterrichtszeiten

    Termine nach individueller Vereinbarung

    • Vor Ort
    • 12 Wochen, Termine nach individueller Vereinbarung
    • Einzelmaßnahme