Navigation überspringen

faw-btz.de   BTZ Magdeburg  Aktuelles  1. Halloweenkürbisschnitzwettbewerb

1. Halloweenkürbisschnitzwettbewerb

BTZ Magdeburg

Süßigkeiten, Kürbisse, Kostüme, Fledermäuse, Hexen, Geister, Gruseln - all das verbinden wir heute mit Halloween. Zeit, endlich auch Halloween im BTZ Magdeburg zu zelebrieren.

Kürbisschnitzwettbewerb

Geister, Grauen und Gemüse

Die herbstliche Tradition rund um Geister, Süßigkeiten und Kürbisse hielt Ende Oktober auch im BTZ Magdeburg Einzug.

This is Halloween!

Auch wenn das Wetter eher an den Frühling denken ließ, gaben die Teilnehmenden des BTZ ihr Bestes, um Gruselstimmung zu verbreiten. Schaurige Süßigkeiten erschienen wie von Zauberhand auf den Tischen, eine Umfrage ermittelte die gruseligsten Horrorfilme und eine Wandzeitung informierte über Entstehungsgeschichte und Bedeutung von Halloween und den nicht zu vergessenen Reformationstag. Das Schrecklichste von allem war aber natürlich der Deutschunterricht: nichts verursacht mehr Albträume als Zeitformen!

Der Halloweenkürbisschnitzwettbewerb

Und da Halloween nicht Halloween ist ohne verunstaltetes Gemüse der Gattung Cucurbita, fand am 27. Oktober der erste Kürbisschnitzwettbewerb im BTZ Magdeburg statt.

Drei Teilnehmer*innen und zwei Mitarbeiter*innen hatten sich, offenbar von Dämonen besessen, zur Teilnahme bereit erklärt. Um 13:00 Uhr versammelten sie sich, wie auf ein geheimes Zeichen, in der Küche, um bei schummerigem Neonlicht dem uralten Ritual des Kürbisschnitzens zu frönen. Mit Messern, Löffeln und anderen kulinarischen Werkzeugen rückten sie den orangenen Nahrungsmitteln zu Leibe. Es wurde skizziert, gehackt, ausgehöhlt geschnitten, geflucht und beschworen. Der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt. Neben klassischen Fratzen- und Fledermausmotiven gab es auch einen spuckenden Zombie und einen beeindruckenden Kürbis-Homunculus. Eine Künstlerin versuchte offenbar unterschwellige Botschaften in ihr Werk einzubauen, indem sie die Buchstaben B, T und Z in ihren Kürbis gravierte. Über die Bedeutung wurde viel spekuliert.

Der Kürbis der Kürbisse

Nach anderthalb Stunden war der Spuk dann vorbei. Aufgereiht standen die Meisterwerke in der Cafeteria zur Begutachtung durch andere Teilnehmende bereit. Idee, Umsetzung, Ausführung und Gruselfaktor waren die Kriterien, nach denen bewertet wurde. Der Einsatz von Hexerei und Zauberei zur Beeinflussung der Jury war ausdrücklich untersagt.

Nachdem alle Stimmen abgegeben und ausgezählt waren, stand der Siegerkürbis fest: der Eingeweide auskotzende Zombie mit freigelegtem Gehirn wurde zum Gewinner des ersten Halloweenkürbisschnitzwettbewerbs gekürt.

Noch bis zum nächsten Tag verbreitete das Gemüse in der Cafeteria Angst und Schrecken, bevor es schließlich auf brutale Weise in der Biotonne entsorgt wurde. Übers Wochenende verrottete Kürbisse wären aber auch des Horrors zu viel gewesen.

Nun sind alle gespannt, ob im kommenden Jahr erneut Teilnehmende und Kolleg*innen von Dämonen eingenommen werden und es erneut zu solchen skurrilen Szenen im BTZ Magdeburg kommt.

Ihre Ansprechpartnerin

Claudia Lohmann

Leiterin des BTZ Magdeburg

Telefon: 0391 662652-13
Fax: 0391 662652-29
E-Mail: claudia.lohmann@faw.de

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Ausstellung Ernst Vogel

Kunstausstellung im BTZ Magdeburg

BTZ Magdeburg Seit dem 6. April 2021 ist im BTZ Magdeburg eine Kunstausstellung des Künstlers Ernst Vogel zu sehen.

Covid-19

Neue Corona-Landesverordnung in Sachsen-Anhalt: Präsenzunterricht

BTZ Magdeburg Hier erhalten Sie Informationen zur Fortführung der Angebote im BTZ Magdeburg

Einblick in den gewerblich-technischen Bereich

Einblick in das BTZ Magdeburg

BTZ Magdeburg Wollten Sie schon immer wissen, wie unser Haus von Innen aussieht? Wir nehmen Sie mit auf einen Rundgang durch das BTZ Magdeburg.

Teaserbild: Sarah Zielezinski am Telefon

Ihr Weg zu uns!

BTZ Magdeburg Sie interessieren sich für eine unserer Dienstleistungen und möchten schnell und unbürokratisch Kontakt mit uns aufnehmen? Hier stellen wir Ihnen Ihre Ansprechpartnerin vor.

Galeriebild: Blick auf die Fotoausstellung

Fotoausstellung „Mein Blick auf die Elbe“ im BTZ Magdeburg

BTZ Magdeburg Seit August 2022 dürfen wir eine neue Fotoausstellung unter dem Titel „Mein Blick auf die Elbe“ von Christian Döhler in unseren Räumlichkeiten willkommen heißen. Melden Sie sich für eine Vor-Ort-Besichtigung an.

Fachtag

1. Fachtag im BTZ Magdeburg

BTZ Magdeburg Am 14. September wurde erfolgreich der 1. Fachtag im BTZ Magdeburg durchgeführt. Hier erhalten Sie einen kleinen Einblick.

Weitere Beiträge finden Sie in Aktuelles