Navigation überspringen

faw-btz.de   TTZ Kamen  Aktuelles  Kurzarbeit & Weiterbildungsförderung – Online-​​Seminar

Kurzarbeit & Weiterbildungsförderung – Online-​​Seminar

TTZ Kamen

Qualifizierung während Kurzarbeit? Praxistipps zur Nutzung von Weiterbildungs- und Fördermöglichkeiten im Rahmen des Qualifizierungschancengesetzes von Expert*innen der Bundesagentur für Arbeit.

Dekoratives Bild zum Thema Fortbildung.

Das Qualifizierungschancengesetz bietet Unternehmen und Mitarbeitenden finanzielle Unterstützung bei der Weiterbildung. Auch im Rahmen von Kurzarbeit gibt es Fördermöglichkeiten.

Das Beschäftigungssicherungsgesetz (ab 01.01.2021), macht die Qualifizierung während der Kurzarbeit praktikabler.

In diesem Onlineseminar sprechen Frau Mehlhorn, Herr Schubert und Herr Börner der Regionaldirektion Sachsen der Bundesagentur für Arbeit als Expert*innen, unter anderem über folgende Fragen:

Können Unternehmen gleichzeitig Kurzarbeitergeld und Zuschüsse zu Weiterbildung erhalten?

Welche Abwägungen müssen zwischen Kurzarbeitergeld und Arbeitsentgeltzuschuss während der Weiterbildung getroffen werden?

Wie flexibel kann die geplante Weiterbildung an neue Rahmenbedingungen (zum Beispiel Beendigung der Kurzarbeit) angepasst werden?

Unternehmensvertreter*innen berichten anhand von Praxisbeispielen, wie Sie Ihre Mitarbeiter*innen im Rahmen der QCG-Förderung weiterbilden können und welche Fördermöglichkeiten insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bestehen.

Die Vertreter*innen der FAW gGmbH stellen die sich daraus resultierenden Möglichkeiten vor.

Während des Onlineseminars haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen zu stellen.

Wir laden Sie recht herzlich zu unserem Onlineseminar zu den Themen QCG, KUG und Beschäftigungssicherungsgesetz ein, das an folgenden Terminen angeboten wird:

Donnerstag, 11.02.2021, 15:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag, 25.02.2021, 15:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch, 03.03.2021, 15:00 - 17:00 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos; die Veranstaltung ist jedoch auf 30 Teilnehmer*innen begrenzt. Wir bitten daher um eine Anmeldung per E-Mail an ulrike.weber@faw.de. Die Zugangsdaten zum WebEx-Meeting erhalten Sie kurz vor der Veranstaltung. 

Für Rückfragen und Hinweise steht Ihnen gern unsere Ansprechpartnerin Ulrike Weber (ulrike.weber@faw.de) zur Verfügung.

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Aktuelles zu Corona

TTZ Kamen +++ COVID19-UPDATE: Unsere Angebote gehen auf Distanz weiter +++